Sitemap


Suchen


18.08.2020

Symposium "Freie Szene - Orte schaffen"


Kommende Woche findet im Semperdepot ein internationales Symposium unter dem Titel "Freie Szene - Orte schaffen" statt.

Am Donnerstag den 3. September werden Workshops Austauschformate und Diskussionen mit Vertreter*innen der Szene geboten.

Am Freitag 4. September werden lokale und internationale Best-Practice-Beispiele und Denkansätze für zeitgemäße Strukturen einer kunst- und kulturfördernden Stadt vorgestellt.

Anmeldung unbedingt notwendig >> bit.ly/32e9j5r

Am Freitag können alle Veranstaltungen auch online via echoraeume.klingt.org verfolgt werden.

Details zu den einzelnen Programmen sind hier zu finden.

Eine Initiative der Stadträtin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Wien Veronica Kaup-Hasler in Kooperation mit den Interessengemeinschaften Initiative Freie Szene, IG Freie Theaterarbeit, IG Bildende Kunst, Dachverband der Österreichischen Filmschaffenden. mica - music austria, mitderstadtreden - Initiative der freien Musikszene Wien, Akbild Oeh und IG Kultur Wien.