Sitemap


Suchen


14.03.2019

16. März: Artist Commons Conference im Belvedere 21 und Künstlerhaus 1050

Die „SPACEs group der Wiener Perspektive“ lädt für den 16. März zu einer „Artist Commons Conference“ ins Belvedere 21 und ins Künstlerhaus ein. Die IG Kultur Wien ist dabei.
artist-commons-Schriftzug

Die Artist Commons Conference besteht aus Teil 1 im Belvedere 21 (von 11 bis 14 Uhr) und Teil 2 im Künstlerhaus 1050 (16 bis 20 Uhr).

Die IG Kultur Wien ist an der Vorbereitung zweier Tische im Teil 2 (ab 16 Uhr im Künstlerhaus 1050, Stolberggasse 26) beteiligt: Alisa Beck arbeitet zum Thema „Leerstände und Ressourcen: Überblick über Ressourcen, stadtplanerische, politische und ökonomische Gesamtzusammenhänge und mögliche neue Agenden“. Irmgard Almer zum Thema „Rechtsfragen, politische und organisatorische Umsetzbarkeit von Artist Commons: Beispiele politischer und organisatorischer Machbarkeit“.

Mehr Information zur Veranstaltung und das komplette Programm findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/events/293156601355266/
und hier:
https://www.k-haus.at/de/kalender/16-03-2019/veranstaltung/783/artist-commons-conference.html