Sitemap


Suchen


News

20.04.2015

Aufruf zum Aktionstag gegen TTIP am 18. April

Transatlantische Freihandelsabkommen wie das derzeit zwischen EU und USA verhandelte TTIP ermöglichen global agierenden Konzernen, gegen soziale, arbeitsrechtliche, demokratische und ökologische Regelungen zu klagen und diese auszuhebeln. Die Auswirkungen auf den Kunst- und Kulturbereich sind..[mehr]


14.04.2015

IG Kultur Wien für mutige Leerstandspolitik der Stadt Wien

Die IG Kultur Wien begrüßt die Entscheidung der Stadt Wien, im Kulturausschuss das Magistrat zur Durchführung aller notwendigen Vorarbeiten zur Etablierung einer Serviceagentur „Kreative Räume“ zu beauftragen. Über die Konzeption der Agentur selbst ist aber bisher nichts Genaueres bekannt...[mehr]


19.02.2015

Crowdfunding-Kampagne für den Leerstandsmelder

  Seit vier Jahren gibt es in vielen Städten den Leerstandsmelder, der als soziales Netzwerk die Eintragung und Sichtbarmachung von Leerständen ermöglicht. Die Basisadresse ist www.leerstandsmelder.de und wurde speziell für Wien vor kurzem zu www.leerstandsmelder.wien. Nach vier Jahren ist..[mehr]


27.01.2015

Leerstand – Wege und Umwege bei Neunutzung von Erdgeschossen und Stadträumen in Wien

Informations- und Diskussionsveranstaltung am Dienstag, 27.1.2015 um 18.30im RAUM der IG Architektur, Gumpendorfer Straße 63b,1060 Wien Anlass für die Diskussion sind zwei von der Stadt Wien unterstützte Studien, die eine Neunutzung und Reaktivierung leerstehender Stadträume im Fokus haben: Zur..[mehr]


11.12.2014

Neuerscheinung: Wer geht leer aus?

Einblick in die jahrelange Beschäftigung mit Leerstand in Wien und den Austausch mit Leerstands- und Stadtaktiven verschiedener Städte Europas bietet das am 15. Dezember erscheinende Buch „Wer geht leer aus? Plädoyer für eine andere Leerstandspolitik.“ Die Diskussion und Entwicklung neuer..[mehr]


11.12.2014

15.12.: Pressekonferenz zu Bewegung beim Thema Leerstand

Das Thema Leerstand ist auf der politischen Ebene angekommen und wird nun breit diskutiert.Ob konkrete Schritte in Angriff genommen werden, bleibt aber unklar. Um dies zu forcieren, hat sich die IG Kultur Wien mit Petitionen an die Gesetzgeber_innen gewandt. Im Rahmen einer Pressekonferenz am..[mehr]


24.11.2014

26.11., 19 Uhr im Werkl im Goethehof: Die Krise mit dem Wohnen

Zwangsdelogierungen und Wohnungslosigkeit aber auch der Widerstand dagegen sind Thema einer Diskussion der Recht-auf-Stadt-Bewegung am Mittwoch, 26. November um 19 Uhr im Werkl im Goethehof (Wien 22, Schüttaustraße 1-39/6/R02, ca. 5 Minuten von der U1-Station Kaisermühlen..[mehr]


20.11.2014

Bericht von Leerstandskonferenz in Mainz

Im Oktober 2014 war die IG Kultur Wien bei der Leerstandskonferenz in Mainz zu Gast. Im Fokus der Vorträge standen die jeweils unterschiedlichen Praxen von lokalen und regionalen Initiativen wie dem „Peng"“in Mainz, den „Raumpiraten“ aus Kaiserslautern und dem „Radar“ aus Frankfurt/Main. Auf..[mehr]


21.10.2014

Die GewinnerInnen des Innovationspreises .14 der freien Kulturszene Wiens

Der von der IG Kultur Wien organsierte Preis ging an den Verein Theatre for education für ihr Projekt Art for change und an Pablo Hörtner & Steffi Klamuth für ihr Projekt librería:utopía. In einer feierlichen Preisverleihung wurden letzten Samstag im Wiener WUK die GewinnerInnen des alle zwei..[mehr]


07.10.2014

Nachlese zur Pressekonferenz Petition Leerstand - Leerstand öffnen!

Nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion präsentierten IG Kultur Wien und IG Kultur Österreich heute mit der Lancierung zweier neuer Petitionen an den Wiener Gemeinderat und an den Nationalrat die kommenden Schritte zur Leerstandsproblematik. Die erste Leerstandspetition wurde bis Ende August..[mehr]


30.09.2014

Pressekonferenz Petition Leerstand am 7.10. um 10:30

Nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion präsentieren IG Kultur Wien und IG Kultur Österreich die kommenden Schritte zur Leerstandsproblematik. Die von der IG Kultur Wien lanciere und bis Ende August von 1095 Personen und Gruppen unterzeichnete Leerstandspetition wurde inklusive..[mehr]


25.07.2014

Pizzeria Anarchia: IG Kultur Wien gegen Zwangsräumung.

Politische Lösungen in Sachen Leerstand und Deeskalation durch die Stadtregierung sind gefordert! Seit Jahren setzt sich die IG Kultur Wien für ein nachhaltiges und Nutzer_innen orientiertes Leerstandsmanagent in Wien ein. Neben überzogenen Mieterwartungen, fehlender Transparenz, insbesondere was..[mehr]


18.06.2014

Leerstand öffnen, Raum für alle! - Aufruf zur Unterschrift der Petition Leerstand

Die Stadt Wien ist voller leerstehender Räume. Eine 2010 von der neuen Stadtregierung angekündigte Agentur für Zwischennutzung lässt jedoch weiter auf sich warten.Dabei geht es nicht nur um Zwischennutzung. Nach Gesprächen mit der Stadt Wien planen wir den Druck zur Umsetzung eines..[mehr]


21.05.2014

Leerstand: Gaswerk Leopoldau kreativ nutzen statt bloß verwerten

Die IG Kultur Wien unterstützt die Öffnung des leer stehenden Gaswerk Leopoldau als freies Zentrum für Kultur, Kunst und urbane Gemeinschaften. Seit zehn Jahren schlummern hinter der Umfassungsmauer des Gaswerks Leopoldau leer stehende Fabriks-Relikte und denkmalgeschützte Industrie-Villen..[mehr]


03.04.2014

Dritter und abschließender Teil der Studie „Perspektive Leerstand“ nun online

Der dritte und abschließende Teil der 2010 von der IG Kultur Wien mitinitiierten Studie „Perspektive Leerstand“, die sich den für die freie und autonome Kulturarbeit so wichtigen Themen Leerstand, Freiraum & (Nach-)nutzung von Räumen in der Stadt Wien widmet, ist soeben erschienen. Konkret..[mehr]


02.04.2014

Stellenausschreibungen zum Innovationspreis 14

Ausschreibung Innovationspreis 14 der freien Kulturszene Wiens Projektkoordination & Assistenz Bewerbungsfrist: 4.5.2014 (Projektkoordination) Bewerbungsfirst: 1.6.2014 (Assistenz) Die IG Kultur Wien – Interessensgemeinschaft für freie und autonome Kulturarbeit (IGKW) sucht befristet für den..[mehr]


24.03.2014

Ausschreibung Innovationspreis .14 der freien Kulturszene Wien

Mit der Ausschreibung des Innovationspreises der freien Kulturszene Wien lädt die Interessensgemeinschaft Kultur Wien (IG Kultur Wien) heuer bereits zum siebten Mal dazu ein, künstlerische und kulturelle Projekte einzureichen. Einreichfrist: 24. März – 4. Mai 2014 Der partizipativ vergebene Preis..[mehr]


12.03.2014

IG Kultur Wien präsentiert Leitfaden zur Vereinsgründung

Ab sofort ist im Rahmen des Kulturinfoservice KIS mit dem Vereinsleitfaden „Kulturverein gründen und betreiben“ die zweite von insgesamt drei geplanten Veröffentlichungen erhältlich. Die IG Kultur Wien setzt mit neuer Broschüre ihren Weg als niederschwellige Beratungsstelle für alle, die in Wien..[mehr]


18.01.2014

Stellungnahme der IG Kultur Wien zur drohenden Schließung der Wiener Kunstschule

Wir, die IG Kultur Wien schließen uns vollinhaltlich und solidarisch dem Statement der IG Bildende Kunst zur drohenden Schließung der Wiener Kunstschule an. Durch den Entzug der Förderungen in der für einen funktionierenden Schulbetrieb notwendigen Höhe ist es der Wiener Kunstschule ab Mai 2014..[mehr]


03.12.2013

IG Kultur Wien zur Subventionserhöhung für die Vereinigten Bühnen Wien

Wäre es nicht so tragisch, so könnte man bei der Ende letzter Woche ausgebrochenen Kontroverse um die Erhöhung der Subventionen für die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) um nicht weniger als 4,9 Millionen Euro von einem weiteren passenden Puzzlestück im schiefen Bild der Verteilungsgerechtigkeit im..[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s