IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreis der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Facebook-Seite der IG Kultur Wien
Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien
IG Kultur Wien auf Twitter

Büro- und Beratungszeiten:
Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr


Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

dasfundus

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Projekte • Freiraum & Leerstand • Agentur für Leerstandsnutzung • Nutzer_innenbeirat • 

Nutzer_innenbeirat konstituiert und online

Logo Nutzer_innenbeirat

Am 20.6.2016 kamen rund 15 Personen aus unterschiedlichen Kontexten und Gruppen aus den Bereichen "Soziales, Kultur, Kunst, Wissenschaft, Bildungsarbeit, Kreativwirtschaft, Öffentlicher Raum" in den Räumlichkeiten des mo.ë zusammen, tauschten sich zum Thema Leerstand aus und diskutieren Strategien, um potenziellen Nutzer_innen eine starke Stimme zu verleihen.

Nachdem die IG Kultur Wien einleitend über ihre bisherigen Tätigkeiten zum Thema Leerstand und den aktuellen Stand der Kommunikation mit der Agentur Kreative Räume Wien berichtete, wurde anschließend die Idee des Nutzer_innenbeirats mit den Anwesenden geteilt und diskutiert.

Die Wichtigkeit des unabhängigen Nutzer_innenbeirats wurde von allen Beteiligten unterstrichen. Ein Teil der anwesenden Personen entschloss sich, gemeinsam den Beirat zu konstituieren, auch wenn die Einbindung und finanzielle Unterstützung von Seiten der Agentur Kreative Räume Wien zu diesem Zeitpunkt noch ungeklärt war. Der Beirat wurde von allen Anwesenden per Konsens bestätigt und startet somit seine für zwei Jahre angesetzte Funktionsdauer.

Der Nutzer_innenbeirat versteht sich in seiner Selbstbeschreibung als Verbindungsglied zwischen Nutzer_innen von Leerstand und der Agentur Kreative Räume Wien. Indem Interessen, Probleme und Blickpunkte unterschiedlicher Nutzer_innengruppen aufgenommen und sichtbar gemacht werden, soll verhindert werden, dass nur bestimmte Nutzer_innengruppen gehört und in ihrer Bedarfsdeckung unterstützt werden.

Die Beiratsmitglieder bringen Erfahrung und Expertise aus unterschiedlichen Hintergründen mit: soziokulturelle Initiativen, Auseinandersetzungen mit räumlichen Strategien in der Stadt, Kunst- und Kulturarbeit, Öffentlicher Raum und Gemeinschaftsgärten, Nachbar_innenschaftsarbeit. Auf Wunsch der Anwesenden beim Gründungstreffen ist auch die IG Kultur Wien mit einer Person vertreten.

Mehr Informationen sowie eine Kontaktmailadresse findet sich auf der Homepage des Beirats:

www.nb-leerstand.wien

Die IG Kultur Wien fordert, dass die Agentur mindestens 3 % des Budgets der Agentur Kreative Räume Wien (das sind 4.500 Euro pro Jahr) für die Arbeit des Beirats zur Verfügung stellt!

Erste Gespräche zwischen Vertreter_innen des Beirats und der Agentur finden aktuell statt. Wir sind gespannt auf die Entwicklungen!

 

 

Einladung zur Gründung eines Nutzer_innenbeirats Leerstand – 20.6.2016

Symbolbild: Tuer offen - bitte druecken

Seitdem es erste Ideen für eine städtische Leerstandsagentur für Wien gibt, wird die Einrichtung eines begleitenden Nutzer_innenbeirats von der IG Kultur Wien eingefordert.

Wir sind der Ansicht, dass es starke Stimmen der Nutzer_innen geben muss, damit nicht Gruppen und Inhalte leer ausgehen, die so auch schon wenig gehört werden und wenig Raum bekommen. Damit auch jene Leerstand nutzen können, die weniger (Macht-)Ressourcen haben und nicht kommerziell verwertbar sind.

Unser Ziel war es, mit den neuen Betreiber_innen der Agentur „Kreative Räume Wien“ (KRW), SOHO in Ottakring und Kohlmayr/Lutter/Knapp, gemeinsam die Idee eines Nutzer_innenbeirats umzusetzen und als wichtigen Teil der Agentur ab 2017 strukurell zu verankern. Die neuen Betreiber_innen der Agentur erkennen zwar die Notwendigkeit eines Nutzer_innenbeirats an, doch anstatt einer Zusage, gemeinsam mit der IG Kultur Wien das Beiratsmodell mitzuentwickeln und offiziell durch seine strukturelle Einbettung seitens KRW mitzutragen, haben wir lediglich das Angebot zu halbjährlichen Austauschgesprächen für den von uns vorgeschlagenen Beirat erhalten. Offizielle Antworten auf unsere Frage nach den Gründen dieser Nicht-Kooperation durch KRW stehen aktuell von Seiten des Teams noch aus. Unseren Vorschlag für die Struktur, Arbeitsweise und Vergütung des Beirats findet ihr --hier--.

An der Notwendigkeit, einen begleitenden NutzerInnenbeirat zu schaffen, ändert diese Nicht-Kooperation freilich nichts - ganz im Gegenteil. Denn es braucht einen starken Nutzer_innenbeirat, der als Diskussionspartner die Agentur in Bezug auf Planung, Durchführung und Auswertung von Maßnahmen zur Verfügung steht. Dieser soll seine Arbeit auch angemessen bezahlt bekommen. Durch die Nicht-Kooperation der Agentur wird die Budgetfrage neu zu klären und diskutieren sein. Hinzu kommt, dass wir keinerlei Informationen darüber haben, in welcher Form die Agentur „Kreative Räume Wien“ Bedürfnisse von Nutzer_innen berücksichtigen wird. Ihren Betrieb wird sie – nach unseren Informationen – erst im Juli 2016 aufnehmen.

Gerne hätten wir gemeinsam mit „Kreative Räume Wien“ zum Treffen zur Konstituierung eines Nutzer_innenbeirats eingeladen, nun müssen wir es alleine tun.

In diesem Sinne laden wir euch zu einem Treffen ein, um Strategien zur Stärkung dieses wichtigen Beirats zu besprechen und um den Nutzer_innenbeirat zu konstituieren, damit dieser ab Herbst seine Arbeit aufnehmen kann!

Termin: 20.6.2016, 17.30–21.30

Ort: Mo.ë, Thelemanngasse 4, 1170 Wien

Veranstaltungsseite für Facebookler_innen (bitte teilen und einladen)

 

Aktuelle Informationen zu Leerstand in Wien / Kreative Räume:

Die Leere nutzen
http://www.igkulturwien.net/fileadmin/userfiles/mp3/radio_augustin_ueber_leerstand_20160509.mp3

Leerstandsagentur nimmt Form an
http://wien.orf.at/news/stories/2774460/

Serviceagentur „Kreative Räume“ Betreiber_innen stehen fest:
https://www.wien.gv.at/wirtschaft/betriebe/kreative-raeume.html

Wege und Umwege bei Neunutzung von Erdgeschosszonen und Stadträumen Wien
http://www.igkulturwien.net/projekte/freiraum-leerstand/neunutzung-von-erdgeschossen/


 

 


Druckversion / Impressum