IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreis der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Facebook-Seite der IG Kultur Wien
Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien
IG Kultur Wien auf Twitter

Büro- und Beratungszeiten:
Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

dasfundus

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Mitglieder • 

Mitglieder

Alle Informationen zu Emergence of Projects (eop)

Bild / Logo
 
Organisation Emergence of Projects (eop)
Kontakt eop
 
Straße Operngasse 20A
PLZ 1040
Stadt Wien
E-Mail helga.koecher(at)chello.at
Web: http://eop.at
Telefon (01) 586 23 45
Fax -
 
Information Emergence of Projects (eop) ist ein transdisziplinäres offenes prozessuales Netzwerk, das als Brain Trust verschiedenste kreative und professionelle Kompetenzen vereint. eop wurde im Jänner 2003 von Helga Köcher gegründet und besteht seit Juni 2004 als Verein. Menschen aus verschiedenen Bereichen von Kunst, Wissenschaft und Kultur treffen sich, diskutieren ihre Projekte, bilden Kooperationen und entwickeln so ein Netz lebendiger Strukturen.
eop ist an der Schnittstelle dreier Bereiche angesiedelt:
•künstlerisch gesehen ist eop eine soziale Skulptur,
•wissenschaftlich gesehen ein Labor zur Untersuchung, unter welchen Bedingungen sich horizontale Strukturen bilden können
•politisch gesehen ein emanzipativer Prozess mit der Zielsetzung, die Dynamik des Handelns wieder dorthin zu verlagern, wo das Neue entsteht, zu den kreativen Menschen selbst.
Ziel von eop ist es, die Bedeutung und Wirksamkeit der künstlerisch, forschend und kulturell tätigen Menschen in der Gesellschaft durch Vernetzung und erfolgreiche Kooperation zu steigern und die Realisierung interdisziplinärer, spartenübergreifender, prozessualer Projekte zu unterstützen.

 

Zurück


Druckversion / Impressum