IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreis der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Facebook-Seite der IG Kultur Wien
Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien
IG Kultur Wien auf Twitter

Büro- und Beratungszeiten:
Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Sommerpause:
Wir machen Urlaub von
14. Juli bis 20. August.

Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

dasfundus

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Mitglieder • 3 Mitglieder 3 Fragen • Kosmostheater • 

Kosmostheater

1. Wer seid ihr, was macht ihr .....?

Mission Statement KosmosTheater
Das KosmosTheater ist die führende Wiener Bühne mit Ausrichtung auf Genderthematik.
Das KosmosTheater ist zeitgenössischer Kunst aller Sparten sowie interdisziplinären Projekten gewidmet.
Das KosmosTheater versteht sich als kreativer Ort der Vernetzung auf lokaler und internationaler Ebene.
Das KosmosTheater setzt sich in seinen Produktionen mit Rollenklischees auseinander.
Das KosmosTheater fördert Künstlerinnen, insbesondere auch in Leitungspositionen.

Unter dem Titel „Das Theater mit dem Gender – 10 Jahre KosmosTheater“ feiern wir heuer unser 10-jähriges Bestehen.

Vom 8. bis 13. März finden zahlreiche Eröffnungsspecials (8.3.), ein dreitägiges Symposium (10.-12.3.) sowie die Lange Nacht der Künstlerinnen (13.3.) statt.

www.kosmostheater.at

2. Warum seid ihr Mitglieder bei der IGKW?

Gemeinsame Interessen vertreten, gemeinsame Anliegen gemeinsam durchsetzen.

3. Wünsche/Erwartungen/Forderungen an die Kulturpolitik der Stadt Wien.

Mehr Geld, mehr Frauen in leitende Funktionen, mehr Mut zur Vielfalt und zum künstlerischen Risiko. 

 


Druckversion / Impressum