IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreise der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Neue Büro- und Beratungszeiten
ab 9. Jänner 2017:

Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

kulturforpresident

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Kulturinfoservice • Kulturverein gründen und betreiben • 13. Tätigkeiten & Steuer • 
Kulturinfoservice Wien

13. Vereinstätigkeiten aus steuerlicher Sicht

 

Gemeinnützige Vereine sind steuerlich begünstigt. Dies gilt uneingeschränkt aber nur bei der unmittelbaren und direkten Erfüllung des Vereinszwecks im unmittelbaren Vereinsbereich. Bei wirtschaftlichen Tätigkeiten kann keine Steuerpflicht bestehen, teilweise Steuerpflicht bestehen, volle Steuerpflicht bestehen oder sogar die steuerliche Begünstigung des gesamten Vereins gefährdet werden.

Das Finanzamt unterscheidet:

unmittelbarer Vereinsbereich

keine Umsatzsteuerpflicht

keine Körperschaftsteuerpflicht

wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

unentbehrlicher Hilfsbetrieb

keine Umsatzsteuerpflicht

keine Körperschaftsteuerpflicht

entbehrlicher Hilfsbetrieb

keine Umsatzsteuerpflicht

Körperschaftsteuerpflicht

begünstigungsschädlicher Betrieb

Umsatzsteuerpflicht

Körperschaftsteuerpflicht


Gewinnbetrieb

Gewerbebetrieb, land- oder forstwirtschaftlicher Betrieb, mit Gewinnabsicht betriebene selbstständige Arbeit

Umsatzsteuerpflicht

Körperschaftsteuerpflicht


Vermögensverwaltung

keine Umsatzsteuerpflicht

keine Körperschaftsteuerpflicht ausg. Kapitalertragsteuer

Anmerkung: Diese Tabelle gibt einen grundsätzlichen Überblick. Weitere Umsatzsteuerbefreiungen, die Anwendung eines Freibetrags bei der Körperschaftsteuer und die Befreiung von der Kapitalertragsteuer sind möglich. Mehr dazu steht in Kapitel 14.



 


Druckversion / Impressum