IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreis der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Neue Büro- und Beratungszeiten
ab 9. Jänner 2017:

Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

dasfundus

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Preis der freien Szene • Archiv Innovationspreise • Innovationspreis .12 • Projekte in der Stadt Wien • 29_Miesgang, Ernst & Petzl, Stephan • 

The One Hook Gallery - Wiens interaktive Galerie

 

 

THE ONE HOOK GALLERY ist eine interaktive Installation, die an wechselnden Orten montiert wird.

Die Besucher sind gleichzeitig Künstler, Kurator und Kunde.


Es wird immer nur ein Werk ausgestellt, das bei Gefallen auch mitgenommen werden kann. Einzige Bedingung ist jene, dass der Kunde als „Bezahlung” eines seiner eigenen Werke an den Haken hängt und zur Beschau und Verschleppung freigibt. Die Initiatoren der GALLERY veröffentlichen dann Bilder und Infos zu Kunstwerk und Künstler auf dem Blog www.onehookgallery.org sowie auf Facebook.


Durch die Schaffung eines niederschwelligen Zugangs zu etablierten Kunsträumen für Kreative aller Art möchten wir einen Beitrag zur Demokratisierung der Kunst liefern. Die erste Phase der Installation, die im Fox-House stattgefunden hat, endete am 06.06.2012. Alle Werke, die bis dahin am Haken hingen, werden im Rahmen einer Gruppenausstellung, die am 13.06.2012 in einem Atelier im 16. Bezirk eröffnet wird, bis zum 28.06 2012 zu sehen sein. Der Haken wird ebenfalls dorthin übersiedelt, sodass jede/r Kreative auch diese Ausstellung mitgestalten kann. Ein Ort, an den die ONE HOOK GALLERY nach Ende der Schau ziehen kann, wird gerade gesucht.


Initiatoren: Ernst Miesgang, Stephan Petzl



Projekteinschätzung


Die GALLERY wurde am 12.04.2012 eröffnet. Seither haben sich zwölf Werke (Stand 06.06.2012) am Haken abgewechselt, die Installation wird also sehr gut angenommen. Das Spektrum der behandelten Themen ist sehr weit gefasst. Rein formalästhetische Werke wechseln sich ab mit sehr kritischen Beiträgen. Die Schöpfer, die bereits am Haken ausgestellt haben, sind einerseits Leute, die bisher nichts oder nur wenig mit der Kunstszene zu tun hatten und andererseits Künstler, die bereits ihren Platz im Kunstzirkus gefunden haben. Wir sprechen uns gegen einen elitären Kunstbegriff aus. Mit der Installation sollen Berührungs- und Schwellenängste abgebaut werden. Es soll eine Community entstehen, die sich austauscht, gegenseitig unterstützt, inspiriert und kommentiert. Medial bekamen wir sehr gutes Echo, der ORF Kulturmontag und die Ö1-Sendung Leporello berichteten über die ONE HOOK GALLERY.



Biografie/Selbstdarstellung


Bakk.Komm. Ernst Miesgang

Ausbildung

seit Oktober 2011

2002 - 2006


Auszeichnungen –Ausstellungen – Coming Up


13.09.1980 Österreich

Studium der Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Martin Guttmann.


Studium der Kommunikationswissenschaft Audiovisuelle und digital-elektronische Kommunikation an der Uni Salzburg.


  • ChElSEA InTErnATIOnAl FInE ArT COMPETITIOn AWArd 2012 EYES & EArS OF EUrOPE AWArdJunior Showcase der FMX 2011 Stuttgart.Rundgang 2012 | Exhibition of student works. Academy of Fine Arts Vienna.

  • CUBO VIVO | Cubo Vivo is a series of exhibitions held in a private apartment, where an actual living space is made public for one evening.

  • AUFBrUCh | Studentenarbeiten im narrenturm. An Exhibition in cooperation with the Federal Pathologic-Anatomical Museum Vienna Start: 24th of May 2012.

  • EYES ON – Monat der Fotografie Wien - 30th of Oct – 30th of nov 2012.


Kontakt: Ernst Miesgang

www.delusions.at

www.onehookgallery.org











 


Druckversion / Impressum