IGKWKulturinfoserviceMitgliederNewsProjektePreise der freien Szene

Sitemap


Suchen & Finden  
erweiterte Suche  


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net

Neue Büro- und Beratungszeiten
ab 9. Jänner 2017:

Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr

Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

kulturforpresident

Zur Plattform #istnoetig

Buch: Wer geht leer aus

Zur Plattformsite Recht auf Stadt

Leerstandsmelder

CETA und TTIP stoppen!


Zur Kampagne Eine andere Kulturpolitik ist nötig



Facebook  Facebook-Seite der IG Kultur Wien

Facebook  Facebook-Gruppe der IG Kultur Wien

Twitter  IG Kultur Wien auf Twitter



Powered by
powered by action Powered by ARGE Typo3
>>  IG Kultur Wien • Preise der freien Szene • Archiv Innovationspreise • Innovationspreis .14 • Programm Innovationspreistage .14 • 

Innovationspreistage .14

PROGRAMM:


Freitag, 17. Oktober 2014

ab 12.00 Uhr Beginn der Ausstellung der Innovationspreistage .14 mit den 60 teilnehmenden Kunst- und Kulturprojekten

13.00 - 14.00 Uhr ESTHER - Europäische STrategien zur Holocaust-Erinnerung // exil.arte (Film)

14.30 - 15.00 Uhr Gehörgänge. Hörbare Stadtspaziergänge an Orte politischer Selbstberechtigung (Audiopräsentation)

15.30 - 16.00 Uhr platzgedichte // Nina Herlitschka & Norbert Kröll (Lesung)

16.00 - 17.00 Uhr Ruhig Kind // Magdalena Plöchl (Film)

17.00 - 18.00 Uhr Make Love Not War // Christa Biedermann (Performance)

18.00 Uhr FEIERLICHE ERÖFFNUNG DER INNOVATIONSPREISTAGE .14

19.00 - 21.00 Uhr Offenes Diskussionsformat der IG Kultur Wien: BILDET BANDEN! EINE ANDERE KULTURPOLITIK IST MÖGLICH NÖTIG!

Mit Inputs zur Bandenbildung und erfolgreicher Vernetzungsstrategien von: Pankahyttn, Solidarische Landwirtschaft, 20.000 Frauen und Watch the med (angefragt). Im Anschluss gemeinsames Diskutieren zu Schwierigkeiten, Erfolgen und Perspektiven von Vernetzungsstrategien. Moderation: Willi Hejda und Dhana Loner

ab 21.00 Uhr Hermaphroditen Nacht // VN JAEGER & SCHWARZWALD (Ausstellung & Gespräch)

ab 21.30 Uhr OPENING PARTY mit DJ J’amie Julien (Kibbutz Klub / Pop-Elektro-Tanz-Musik), Bar und leckerer Kuchen von fett + zucker

 

Samstag, 18. Oktober 2014

ab 10.00 Uhr Ausstellung der Innovationspreistage .14

11.00 - 12.00 Uhr realize alice // Curious Circus Collective (Film)

12.00 - 13.30 Uhr Schreibwerkstatt für Jugendliche // City-Festivals (Workshop)

14.00 - 15.00 Uhr How I Got Lost Six Feet Under Your Mother // KritTFM (Lesung)

15.00 - 16.00 Uhr GinA // avantgarde:accurate (Performance)

16.30 - 18.30 Uhr IGKW IDEENPOOL: gemeinsamer Austausch für eine andere Kulturpolitik

In drei Runden diskutieren und sammeln wir Inputs zu folgenden Themen: 1. Bürocrazy? mit Gerhard Kettler, 2. Kultur-Empowerment mit Irmgard Almer, 3. Kultur-Networking in Wien mit Claudia Totschnig, 4. Leerstand öffnen! mit Willi Hejda und 5. Kinderkultur in Wien mit Dhana Loner. Weitere Infos

19:00 Uhr PREISVERLEIHUNG des INNOVATIONSPREISES .14 in den Kategorien „Internationaler Austausch“ und „Projekte in der Stadt Wien“

19.30 Uhr The Inno 14 Smash! (Cocktailpräsentation - so lange der Vorrat reicht!)

ab 21:00 Uhr CLOSING PARTY mit DJ mäx & DJ tatze (QUOTE Wien / Dance-Pop-HipHop), Bar und Buffett  


Download Flyer Innovationspreistage .14

Download Programm Innovationspreistage .14

 

Außerdem spannende Ausstellung mit Fotografien, Video- und Audioinstallationen und vielen anderen Ausstellungsobjekten sowie zahlreichen Infomaterialien der eingereichten Projekte. Kuratorische Schwerpunkte THE CITY IS YOURS! und REMEMBRANCE REVISITED.

ORT: Projektraum im WUK Werkstätten- und Kulturhaus, Währinger Straße 59, 1090 Wien *Information: Der Raum ist leider nicht barrierefrei erreichbar.

Unterstützer_innen

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützer_innen all i need, Rothaus Pils Tannenzäpfle und dem Weingut Juritsch!


Druckversion / Impressum