Sitemap


Suchen


Büro
Gumpendorfer Straße 63b/3
1060 Wien
Tel: +43/(0)1/236 23 14
Fax: +43/(0)1/236 23 14–9
E-Mail: office(at)igkulturwien.net


Seite

Gruppe

Twitter

Büro- und Beratungszeiten:
Montag 10–14 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 13–17 Uhr


30.10.2018

Preis der freien Szene Wiens – die Verleihung im Radio

Der Preis der freien Szene Wiens – verliehen an Unrecords

Am Samstag, dem 3. November, um 17 Uhr gab es auf Radio Orange 94.0 eine Aufzeichnung der Verleihung des Preises der freien Szene Wiens zu hören. Die Sendung kann jetzt online nachgehört werden. Eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion „Stadt ohne Räume“ bereiten wir für eine der nächsten Ausgaben von Frei*Raum*Kultur, unserer Sendereihe auf Orange 94.0, vor. (Foto: Selina Baumgartel)[mehr]


18.10.2018

Preis der freien Szene 2018 geht an Unrecords. Förderpreise an Medienkritik Orange und antifaschistisches Ballett.

Gruppenfoto der Preisträger*innen

Der Preis der freien Szene 2018 geht an das queer-feministische Label Unrecords. Unrecords versucht dem normierten popkulturellen Bild von performten Männlichkeiten* und Weiblichkeiten*, hierarchisch organisierten Bands und männer*dominierten Bühnen eine verqueerte Antithese gegenüberzustellen: sexismus- und rassismusfreie Performances und Acts mit mindestens 50 % Instrumentalistinnen* auf die Bühne zu bringen und dabei Heteronormen außen vor zu lassen. Die Förderpreise der freien Szene bekommen das Projekt Medienkritik Orange und das antifaschistische Ballett. *** JETZT MIT FOTOALBUM *** [mehr]


18.10.2018

KIS-Workshops in Zusammenarbeit mit mica und Basis.Kultur.Wien

mica – music austria veranstaltet zusammen mit dem Kulturinfoservice der IG Kultur Wien am Dienstag, den 23. Oktober um 18 Uhr den Workshop „(Kultur-)Verein gründen, Kultur veranstalten“ – bei mica in der Stiftgasse 29. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte unter office@musicaustria.at anmelden. Basis.Kultur.Wien bietet zusammen mit dem Kulturinfoservice der IG Kultur Wien am Montag, dem 29. Oktober, einen Workshop zum Thema „Kunst und Kultur finanzieren“ (Förderungen suchen, beantragen, abrechnen …) an. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 22. Oktober bei mantler@basiskultur.at..[mehr]


09.10.2018

Diskussion am 18. Oktober: „Stadt ohne Räume“ – un/abhängige Kulturräume in Wien und die Rolle der Stadtpolitik

Schwarze Viertelkreisfläche vor gestricheltem Hintergrund (Ausschnitt aus Preis18-Logo)

Am 18. Oktober diskutieren wir vor der Verleihung des Preises der freien Szene Wiens im rhiz im U-Bahnbogen 37 über „Stadt ohne Räume“ – un/abhängige Kulturräume in Wien und die Rolle der Stadtpolitik.[mehr]


04.10.2018

Kommentar zur Umwidmung von SHIFT-Fördergeldern

Mit 15. Juli endete die Einreichfrist für das Förderprogramm Shift 3 – Programm zur Förderung innovativer Kunst (Gesamtvolumen 1,5 Millionen Euro). Bis spätestens Ende November soll entschieden sein, wer die für Projekte gewidmeten 1.325.000,- Euro erhalten soll. Bereits bei Shift 2 hat die IG Kultur Wien in einer Aussendung darauf aufmerksam gemacht, dass, wenn 440 Einreichungen lediglich 22 geförderten Projekte gegenüberstehen, zu wenig Geld für Projekte vorhanden ist und u. a. eine Erhöhung des Fördervolumens..[mehr]


Powered by action.at. Logo von action.at - eine Faust   Friendly supported by fairkom. Fairkom-Logo - zwei grüne Kreisflächen